Speck-Bohnen

Rezept: Speck-Bohnen
Die schmecken nicht nur als Beilage
59
Die schmecken nicht nur als Beilage
00:20
24
59241
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Brech- oder Prinzessbohnen
1 mittelgroße
Zwiebel
100 g
geräuchertes Wammerl, Bauchspeck
1 TL
Butter
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
wenig Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Speck-Bohnen

ZUBEREITUNG
Speck-Bohnen

1
Die Bohnen putzen und in Salzwasser etwa 3-5 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, das geräucherte Wammerl auch in kleinen Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel- und Speckwürfel darin anbraten. Die abgetropften Bohnen dazugeben. Mit Gemüsebrühe würzen und wenig Wasser (etwa 1 Schnapsglas) dazugeben und nocheinmal gut durchrühren. Die Bohnen noch etwa 3-5 Minuten zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.
3
Tipp: Passt sehr gut zu Rinderbraten, Steaks und allem Kurzgebratenem.

KOMMENTARE
Speck-Bohnen

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Oh die mögen wir auch. 5 von mir Bye Gina
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist sicher Hammerlecker, die Zubereitung ist vom feinsten. LG. Dieter
Benutzerbild von Ellarusso
   Ellarusso
klingt einfach nur lecker 5*
Benutzerbild von BlueBavaria
   BlueBavaria
So mach ich sie auch - nur mit Fleischbrühe. LG Brigitte
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die esse ich auch sehr gerne, dafür 5*

Um das Rezept "Speck-Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung