Bohneneintopf

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch Rind 500 gr.
weiße Bohnen 200 gr.
grüne Bohnen 200 gr.
Kartoffeln 250 gr.
Möhren 2
Sellerie frisch 1 Stück
Zwiebel 1
Zweige Bohnenkraut frisch 3
einige Stängel Petersilie etwas
Lorbeerblätter 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchzehen 2

Zubereitung

1.Die weißen Bohnen ca. 12 Stunden in Wasser einweichen.

2.Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in etwas Öl glasig dünsten. Mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen.

3.Das Fleisch abbrausen und ins kochende Wasser geben. Die weißen Bohnen ebenfalls zufügen und das ganze zusammen mit dem Bohnenkraut ca. 1 Stunde kochen lassen.

4.Das Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder in die Suppe zurück geben.

5.Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Sellerie ebenfalls schälen und würfeln, ebenso die Kartoffeln. Die grünen Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden. Alles zusammen in die Suppe geben und gar kochen lassen.

6.Ich mag den Eintopf gerne mit etwas Sahne und ein wenig Essig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohneneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohneneintopf“