Muffins mit Kirschen und Kirschwasser

35 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 150 gr.
Zucker 75 gr.
Butter weich 50 gr.
Backpulver 1 Pk.
Ei 1
Milch 100 ml
Natron 0,25 TL
Schattenmorellen Abtropfgew. 175 gr. 1 Glas
Kirschsaft 2 EL
Kirschwasser 40 % 5 TL

Zubereitung

1.Mehl, Natron und Backpulver durch ein Sieb sieben und zur Seite stellen. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen. 6 Schattenmorellen für die Deko zur Seite legen und den Saft aufheben. Die restlichen Schattenmorellen klein schneiden. Nun die Butter, Milch, Zucker und das Ei in einer Rührschüssel schaumig rühren.

2.Dann die Mehlmischung dazu geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die 2 EL Kirschsaft und die 5 TL Kirschwasser zusammen verrühren, zu dem Teig geben und unterrühren. Jetzt noch die klein geschnittenen Schattenmorellen unter den Teig heben.

3.In eine vorbereitete Muffinform geben. In den auf 180 Grad ( Ober - Unterhitze 2 Schiene von unten ) Backofen geben und ca. 20 - 25 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen, in der Form ca. 10 Min. abkülen lassen, dann herrausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.Vor dem Servieren mit Sahne und den 6 Schattenmorellen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins mit Kirschen und Kirschwasser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins mit Kirschen und Kirschwasser“