Fleisch : Rinderbraten mit Senfkruste

3 Std 15 Min mittel-schwer
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 1 kg
**********Senfkruste************ etwas
Senf mittelscharf 4 Eßl.
Weinessig 1 Eßl.
Orangenmarmelade oder Apfelgelee 3 Eßl.
Kräuter der Provence 2 Teel.
Semmelbrösel 2 Teel.
Salz etwas
**********Soßen-Gemüseeinlage********** etwas
Zwiebeln 2
Sellerieknolle 1 Stück
Karotten 2
Tomatenmark 1 Eßl.
**********außerdem********** etwas
Weißwein trocken 200 ml
Fleischbrühe (Würfel) 250 ml
Sahne oder Creme fraîche 50 ml
einen Römertopf mit Deckel oder Bratentopf etwas
Bratenthermometer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Am Abend vor der Zubereitung den Rinderbraten ringsum mit Salz und Pfeffer einreiben.

2.Für die Zubereitung im Römertopf diesen mindestens 30 Min. wässern.Ich benutze den Ultra plus von Tupper. In der Zwischenzeit die Senfkruste zubereiten.

3.Senf, 1 Eßl. Essig, Salz, Marmelade, Kräuter der Provence und Semmelbrösel zu einer nicht zu flüssigen Senfpaste vermischen.

4.Fleisch in den Römertopf legen, mit der Senfmasse üppig bestreichen und den Deckel auflegen. Backofen auf 200° C vorheizen. Den Braten bei 190° C zunächst 45 Min. langsam garen.

5.Zwiebeln schälen, in grobe Stücke schneiden, Sellerie und Karotten in kleinere Würfel. Das Gemüse nach 45 Min. um den Rinderbraten verteilen. Etwa die Hälfte des Weines und der Brühe zugießen. Tomatenmark einrühren und zugedeckt nochmals 90 Min. weiterschmoren lassen, dabei die letzten 10 Min. den Deckel abnehmen.

6.Wenn man ein Bratenthermometer besitzt, dieses an einer dicken Stelle in das Fleisch einstechen um zu Prüfen, ob das Fleisch gar ist.

7.Den Braten herausnehmen, warmhalten und das Gemüse durch ein Sieb streichen und auffangen. Den Bratensatz mit dem restlichen Wein und Brühe verlängern. 2 Teel. Mehl in etwas Wasser anrühren oder mit einem Soßenbinder oder Soßenpulver andicken.

8.Die Soße zuletzt mit Wein, Salz, Pfeffer, Senf und etwas Sahne/Creme fraîche verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch : Rinderbraten mit Senfkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch : Rinderbraten mit Senfkruste“