Beilage: Gebratene Salatherzen!

leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatherzen 2
etwas Mehl etwas
Bindfaden etwas
Olivenöl 3 EL
Gewürzsalz mit Kräuter etwas
schw. Pfeffer etwas
Sojasoße dunkel 2 EL

Zubereitung

1.Von den Salatherzen evtl. äußere harten Blätter entfernen, im ganzen waschen und gut abtropfen bzw. gut trockenschütteln. Mit einem Bindfaden die Blätter zusammenbinden. Jetzt den Strunk und die harten Rippen abschneiden.

2.Mit Mehl überstäuben. Olivenöl erhitzen, und ganz langsam die Salatherzen darin rundherum, wirklich ganz langsam anbraten. Dabei immer wieder mit dem Gewürzsalz und schw. Pfeffer ringsherum bestreuen. Wenn Salat zusehend leicht weich wird, mit jeweils 1 EL Sojasoße übergießen und darin wenden.

3.Bindfaden entfernen! Jetzt ist er servierbereit! Ich habe ihn auf Reis mit "Überbackene, scharfe Tomatenkotelett aus dem Ofen" serviert. War sehr gut und innen noch knackig!

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Gebratene Salatherzen!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Gebratene Salatherzen!“