Grüner Salat mit lauwarmer Hühnerleber

15 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eisbergsalat frisch 0,5
Salatsoße: für die
Zitronensaft 1 Esslöffel
Zucker 0,5 Teelöffel
Wasser 2 Esslöffel
Senf mittelscharf 0,5 Teelöffel
Öl 3 Esslöffel
Salatkräuter 0,5 Teelöffel
Hühnerleber: für die
Hühnerleber 150 g
Zwiebel 1
Öl zum Braten 1 Esslöffel
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Den vorbereiteten Salat in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Salatschüssel geben.

2.Alle Zutaten für die Salatsoße in ein Schraubdeckel-Glas füllen, mit Deckel verschließen und den Inhalt kräftig durchschütteln.

3.Die Lebern unter kaltem Wasser abspülen, halbieren und zwischen Küchenkrepp trockentupfen. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und das Öl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen.

4.Die Leberstücke im Öl mild braten lassen, bis sie auf beiden Seiten sanft gebräunt sind. Zur Seite schieben und die Zwiebelscheiben im Ganzen in die Pfanne legen.

5.Die Leber so gut es geht, auf die Zwiebelscheiben setzen - so können die Zwiebeln leicht anbräunen und die Leber kann sachte fertiggaren, ohne weiter "braten" zu müssen.

6.Wenn die Zwiebeln leicht gebräunt sind, alles mit zwei Holzlöffeln durchmischen, die Pfanne vom Herd nehmen, mit Pfeffer und Salz leicht würzen und abgedeckt noch ein paar Minuten ruhen lassen.

7.Die Soße noch einmal durchschütteln, über den Salat gießen und mit einem Salatbesteck mischen. Den fertigen Salat auf Portionsteller geben, die gebratene Leber mit den Zwiebeln auf dem Salat verteilen und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Salat mit lauwarmer Hühnerleber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Salat mit lauwarmer Hühnerleber“