Salat-Gemüse aus meiner Versuchsküche ...

10 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mini-Romana-Salat 2 Köpfe
Butter 20 g
Speck durchwachsen 1 Esslöffel
Kochschinken 1 Esslöffel
Zwiebel 1
Champignons frisch 100 g
Pfeffer etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
624 (149)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
14,6 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: die Salatköpfchen längs halbieren, Speck und Kochschinken in Streifen schneiden, die Pilze in nicht zu dünne Scheiben, die Zwiebel halbieren und in Streifen so breit wie die Pilze schneiden.

2.Zubereitung: In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Speck darin glasig braten (nicht bräunen). Jetzt die Zwiebeln, den Kochschinken und die Pilze dazugeben und unter ständigem Wenden kurz durchbraten. Den Pfannen-Inhalt auf einen tiefen Teller schütten und abgedeckt zur Seite stellen.

3.In die nun leere Pfanne die Salat-Viertel setzen und 2 Minuten lang goldbraun anbraten. Wenn nötig, einen Esslöffel Wasser zufügen. Die Köpfe wenden, mit Pfeffer und Salz überpriseln und die Flüssigkeit, die sich gebildet hat, über den Salat träufeln. Die Pilzmischung auf den Salat geben und sofort servieren.

4.Wir hatten kleine kurzgebratene Putensteaks dazu und Petersilien-Gnocchi.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat-Gemüse aus meiner Versuchsküche ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat-Gemüse aus meiner Versuchsküche ...“