Bauernbratwürste mit gerösteten Zwiebeln und Kartoffel-Feldsalat

40 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Bauernbratwürste 12 Stück
Zwiebeln 3 Stück
Rapsöl, Mehl etwas
Kartoffel-Feldsalat
Kartoffeln festkochend 1500 g
Feldsalat frisch 150 g
Zwiebel gewürfelt 2 Stück
Salz etwas
Gemüsebrühe heiß 400 ml
Branntweinessig etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

1.3 Zwiebeln in Ringe schneiden, in eine Schüssel geben und mit Mehl bestäuben. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Bratwürste darin braten.

2.In einer 2. Pfanne mit reichlich Öl die gemehlten Zwiebelringe frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit den Bratwürsten servieren.

Kartoffel-Feldsalat

3.Kartoffeln ca. 25 Minuten kochen. Noch warm pellen und weiterverarbeiten. Zwiebeln hacken. Gemüsebrühe herstellen. Feldsalat waschen und putzen.

4.Kartoffeln in Scheiben hobeln oder schneiden. Zwiebeln zugeben und salzen ca. 300 ml Gemüsebrühe zugießen. Dann mit Essig und Öl vermengen. Kräftig abschmecken. Ich würze immer, wie ich es nenne, aus dem Handgelenk.

5.Zum Schluß den Feldsalat in den Kartoffelsalat mischen.

6.Mit den Bratwürsten servieren. Unser Essen am 24. Dezember Abend. Da wurde geschlemmt.

7.-- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernbratwürste mit gerösteten Zwiebeln und Kartoffel-Feldsalat“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernbratwürste mit gerösteten Zwiebeln und Kartoffel-Feldsalat“