Pistazien-Eiscreme

Rezept: Pistazien-Eiscreme
...einfach...pur...göttlich...
78
...einfach...pur...göttlich...
01:00
27
13085
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Pistazienkerne ungesalzen
300 Milliliter
Vollmilch
1
Vanilleschote
1 Prise
Salz
5
Hühnerei Eigelb frisch
140 Gramm
Zucker
1 Schuss
Rum
300 Milliliter
Sahne geschlagen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
21,4 g
Fett
21,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pistazien-Eiscreme

Erdnuss-Schleier

ZUBEREITUNG
Pistazien-Eiscreme

1
Die Pistazienkerne und die Milch mit dem Pürrierstab kräftig durchmixen, so das keine Pistazienstückchen mehr erkennbar sind! Dabei entsteht diese herrliche grüne Farbe, die das Eis hinterher haben sollte. Auf künstliche Farbstoffe haben wir bewusst verzichtet.
2
Die Pistazienmilch nun mit dem ausgekratzten Mark einer Vanilleschote, sowie mit der Schote selbst und einer Prise Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Anschliessend zum Abkühlen zur Seite stellen.
3
Die 5 Eigelb mit dem Zucker und einem kleinen Schuss Rum (der sollte nur den Pistaziengeschmack anheben und nicht durchschmecken) über dem heissen Wasserbad aufschlagen und anschliessend im Eiswasser kaltschlagen.
4
Nun die erkaltete Pistazienmilchmasse unterheben und anschliessend die geschlagene Sahne. Das ganze wandert nun für ca. 40 Minuten in die Eismaschine. Die Eiscreme kann direkt aus der Eismaschine genossen werden, man kann sie aber auch zur späteren Verwendung in einem geeigneten Behälter einfrieren.
5
Serviert haben wir es auf Sahne mit Pistazienstückchen und einem Streifen provencialischem Pistaziennougat.

KOMMENTARE
Pistazien-Eiscreme

   S****r
Also den Schuß Rum habe ich bis nach Sachsen gehört.... Mensch ... wer kann den sowas leckeres bei Euch ???? Einer von beiden hat das große Los gezogen.... Hihi Klasse Eis und wunderschön angerichtet.... Den langen Löffel könnte ich jetzt aber ganz gut gebrauchen... LG Röccö
HILF-
REICH!
   Ldeus
Ich habe dieses Rezept heute zweimal gemacht, einmal genau nach Anleitung und nachdem dies zu Butterflocken im Eis geführt hat noch einmal mit ungesclagener Sahne - letzteres is sehr lecker.
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Normalerweise kann ich Euer ganzes Kochbuch bewerten. So gucke ich ab und an mal bei Euch rein. Ich bin immer wieder begeistert. Und das ist ehrlich gemeint.
Benutzerbild von Florinda
   Florinda
Super lecker ... ehrlich ... da kann ich nicht NEIN sagen - für Dich 5*****
Benutzerbild von helianthus21
   helianthus21
ich liebe Pistazieneis - leider hab ich keine Eismaschine .... glg Eve

Um das Rezept "Pistazien-Eiscreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung