Vanilleeis

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanilleschote 1
Milch 500 ml
Zucker 125 Gr.
Eigelb 6
Sahne 100 ml

Zubereitung

Die Vanille auskratzen und zusammen mit der Hälfte des Zuckers zu der Milch geben und das Ganze kurz aufkochen. Die 6 Eigelbe mit dem restlichen Zucker verrühren. Die Milch kurz ziehen lassen und unter die Eigelbmasse rühren. Nun die gesamte Milchmasse nochmals erhitzen. Vorsicht: Die Masse darf nun nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eigelb und das Eis ist nicht mehr zu retten. Die Temperatur soll 75°C-85°C betragen und es muss ständig gerührt werden. Nach ca. 10 Minuten wird die Eismasse deutlich dicker und ist somit fertig. Wenn man das beachtet, wird das Eis schön sähmig, ansonsten wird es kratzig werden, wenn es gefriert. Nun die Eismasse im Topf in kaltes Wasser stellen und abkühlen, dabei die kalte Sahne einrühren. Nun das Ganze in die Eismaschine. Heraus kommt ein wirklich köstliches Vanille-Eis. Man kann die Vanille auch weglassen und das Eis entweder so essen oder als Basis-Eis für alle möglichen anderen Eissorten verwenden. Habe z.B. Amarenakirschen unter die fertige, angefrorene Eismasse gehoben, köstlich. Nun viel Spass beim ausprobieren und essen. bestergeorg

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vanilleeis“