Rhabarber-Eis

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rhabarber, ungeschält 400 g
Wasser 300 ml
Zucker 250 g
Eigelb 8
Vanillebackaroma 1 Pck
Dextrose 50 g
Sahne 250 ml
Naturjoghurt 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Rhabarber waschen, die unbrauchbaren Enden entfernen und die Stangen in kleine Stücke schneiden.

2.In einem Topf das Wasser mit 50 g Zucker erhitzen und die Rhabarberstücke darin weich kochen. Abkühlen lassen. Dann durch ein Sieb passieren und das entstandene Fruchtpürree beiseite stellen.

3.Eigelb mit 200 g Zucker aufschlagen.

4.Sahne, Joghurt, Vanillearoma, Dextrose und das Fruchtpürree in einen Topf geben und gründlich verquirlen. Langsam erwärmen (nicht kochen). Die Ei-Zuckermasse zugießen und alles unter Rühren auf 65° erhitzen. Abkühlen lassen.

5.Bei Herstellung ohne Eismaschine die Masse in ein entsprechendes Gefäß füllen und in den Gefrierschrank stellen. Dabei muss dann aber midestens alle 45 - 60 Min. die Masse umgerührt werden. Das dann so lange, bis das Eis die gewünschte, cremige Konsistenz erreicht hat.

6.Bei Zubereitung mit Eismaschine richtet man sich nach deren Anleitung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber-Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber-Eis“