Feigen - Joghurt - Eis

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Wasser 120 Gramm
Zucker 80 Gramm
Feigen frisch 400 Gramm
Bio Zitrone 1 ganze
Zitronensäure 1 Messerspitze
Vanillezucker braun 1 Esslöffel
Tonkabohne etwas
Portwein 50 ml
Joghurt 200 ml
Sahne 250 ml
Wodka 30 ml
Softfeigen 3 Stück
zum servieren
Karamellsirup etwas
Dörrfeigen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
7,3 g

Zubereitung

allgemeine Vorbereitungen

1.biozitrone heiß waschen und trockenwischen - danach die schale fein abreiben und die zitrone auspressen - die feigen waschen und die haut abziehen ( das funktioniert am besten wenn sie schön reif sind) - die feigen dann in grobe stücke schneiden

Fruchtmasse vorbereiten und kaltstellen

2.wasser, zucker, zitronensaft, zitronenabrieb und zitronensäure, sowie vanillezucker und tonkabohne aufkochen bis der zucker sich schön gelöst hat - feigenstücke und portwein in den topf dazu geben und alles zusammen ca 5 min sanft köcheln lassen - danach die masse mit dem mixstab fein pürieren und für mehrere std. kaltstellen

Fertigstellung nach der Kühlzeit

3.wenn die fruchtmasse sehr gut durchgekühlt ist, dann kommt das gut gekühlte joghurt und die sehr kalte, geschlagene sahne dazu - mit etwas wodka verfeinern und alles gut durchrühren - die masse nun in die eismaschine geben und 30 - 40 min frieren lassen

4.ganz zum schluß kommen noch kleingeschnittene softfeigenstücke in die eismaschine zu der eismasse dazu - in der maschine alles nochmals gut durchmischen lassen und das eis dann sofort in portionsgläser abfüllen oder mit der eiszange vorportionieren - danach das eis entweder sofort servieren oder einfrieren

servieren und dekorieren

5.das feigeneis bekommt beim servieren noch ein schuß karamellsirup verpasst ... dekoriert wird mit in scheiben geschnittenen dörrfeigen .... sehr fein dazu wären auch frische feigen ......siehe mein rezept: Feigen Blümchen mit Balsamico Creme)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feigen - Joghurt - Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feigen - Joghurt - Eis“