Wassermelonen Gratinè

2 Std 10 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 50 ml
Zucker 50 Gramm
Wassermelonenfruchtfleisch ohne Kerne 500 Gramm
Saft 1 Zitrone etwas
Grenadinesirup 2 El

Zubereitung

Wasser kurz aufkochen, dann den Zucker darin auflösen. Zuckersirup erkalten lassen. Die Wassermelonenfruchtfleisch in Würfel schneiden und in einen Standmixer geben. Das Fruchtfleisch glatt pürieren. Zuckersirup, Zitronensaft und Sirup zufügen. Standmixer noch mal kurz anschalten, damit alles gut vermischt ist. Das Fruchtpüree in ein flaches, breites Gefäß geben. In den Gefrierschrank geben. Nach einigen Stunden aus dem Gefrierfach nehmen, antauen lassen und das Granitè mit einem Löffel abschaben, mit einer Gabel zerdrücken, damit es cremiger wird. Gratinè in kalte Dessertgläser geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wassermelonen Gratinè“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wassermelonen Gratinè“