Rhabarber Joghurtschnitten

55 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 120 gr.
Schockoladenkekse 290 gr.
Rhabarber frisch gerüstet 600 gr
Holunderblütensirup 2 El
Gelatine weiß 8 Blatt
Naturjoghurt 400 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 4 El
Rahm 2 dl
Zimt gemahlen 0,5 TL
Zucker 220 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

1.Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerdrücken (oder mit der Küchenmaschine zerkleinern)

2.Butter schmelzen und mit den zerdrückten Keksen gut vermischen

3.Die Springform mit Backpapier auslegen und die Masse gut hinein drücken und Kalt stellen

4.Die Rhabarbern schälen und in Würfel schneiden (ca 1cm) und mit 150 Gramm Zucker al dente kochen und auskühlen lassen. Dann die Rhabarbern abtropfen lassen und mit dem Holunderblütensirup vermischen. 1/4 der Rhabarber separat stellen und pürieren braucht es am Schluss noch für die Deko.

5.Gelatine in kaltes Wasser einlegen - später tropfnass in eine Pfanne geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen.

6.Wenig Joghurt für die Gelatine beiseite stellen. Joghurt, den restlichen Zucker und Zitronensaft gut verrühren nun den beiseite gestellten Joghurt mit der Gelantine gut vermischen und unter die Masse mischen. Kühl stellen bis diese beginnt fest zu werden

7.Den Rahm steif schlagen und unter die fertige masse mischen

8.3/4 der Rhabarber auf dem Boden verteilen und die Joghurtmasse darüber leeren und glatt streichen. Dann das Rhabarberpüree darauf geben und mit einem Holzstäbchen marmorieren.

9.Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen damit diese fest wird.

10.Nun ist es Zeit für eine Tasse Kaffee oder Tee und eine Rhabarber Joghurt-Schnitte. Guten Appetit wünsche ich

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber Joghurtschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber Joghurtschnitten“