Erdbeer Joghurt Torte

33 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 150 Gramm
Margarine 75 Gramm
Zucker 3 EL
Gelatine 10 Blatt
Joghurt 500 Gramm
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Eiweiß 3 Stück
Sahne 200 ml
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Tortengusspulver 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Für den Boden die Löffelbisquit in einem Gefrierbeutel solange zerdrücken bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.und mit der Margarine und 1 Esslöffel Zucker verkneten. Auf den Boden einer gefetteten Springform (26cm Durchmesser) verteilen, fest andrücken und kalt stellen.

2.Den Joghurt mit einem Esslöffel Zucker und dem Zitronensaft sowie der abgeriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone glatt rühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und ausgedrückt vorsichtig einrühren. Die Joghurtmasse kalt stellen bis sie zu gelieren beginnt. Eiweiß und Sahne steif schlagen, vorsichtig unter die Joghurtmasse heben.

3.Die Masse auf den Boden geben und glatt streichen, etwas 3 Stunden kalt stellen.

4.Die Erdbeeren waschen, schneiden und die Torte damit belegen. Den Tortenguss (Ich verwende immer den Tortenguss mit Erdbeergeschmack den es mitlerweile von einem Großen Bielefelder Backzutatenhersteller zu kaufen gibt) mit ¼ l Wasser und dem restlichem Fruchtzucker nach Packungsanweisung zubereiten und über die Früchte gießen. Den Guss fest werden lassen und die Torte kühl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer Joghurt Torte“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer Joghurt Torte“