Joghurt-Himbeer-Torte

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
heißes Wasser 3 EL
Vanillinzucker 1 Pck.
Zucker 75 g
Mehl 125 g
Joghurt 600 g
Zucker 200 g
Zitrone einer
Gelantine 12 Blatt
Sahne 4 Becher
Himbeeren, frisch oder TK 600 g
Himbeergeist etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
36,5 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Eier trennen. Eiweiß mit dem Wasser steif schlagen, Vanillin-Zucker und Zucker einrieseln lassen. Eigelbe einzeln darunterschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Auf Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Masse in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen (180 °C) 35 Minuten backen.

2.Joghurt mit Zucker und dem Zitronensaft glattrühren. Gelantine auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Die Masse kaltstellen. 2 Becher Sahne steif schlagen und unter die leicht gelierte Creme heben. Die Himbeeren ebenfalls unter die Joghurtcreme heben.

3.Den Tortenboden in der Mitte auseinanderschneiden und mit einem Tortenring umschließen und die Masse auf den Boden streichen. Den zweiten Boden wieder darauf legen und am besten über Nacht kaltstellen. Den oberen Boden mit etwas Himbeergeist tränken. 2 Becher Sahne steifschlagen und die Torte damit bestreichen und verzieren.

4.Als Alternative kann man, wenn man frische Himbeeren hat, die Creme ohne Himbeeren zubereiten und die Himbeeren auf den oberen Boden legen und mit Tortenguss überziehen. Dann aber nur die Seiten mit Sahne bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt-Himbeer-Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt-Himbeer-Torte“