Lavendel geräucherte Entenbrust mit Rote Bete-Glasnudelsalat und Kirschcoulis

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Barbarieentenbrust 2
Meersalz grob 1 EL
Zucker braun 1 EL
Lavendelblüten 2 TL
Zum Räuchern: etwas
Tee schwarz trocken 1 EL
Basmatireis 1 EL
Alufolie etwas
Für den Glasnudelsalat: etwas
Rote Bete gekocht 1
Glasnudeln 100 g
Ingwer 1 Stück
Zitronengras 1 Stück
Fischsoße 1 EL
Für das Coulis: etwas
Kirschen 1 Glas
Butter 30 g
Salz etwas

Zubereitung

1.ACHTUNG: Das räuchern entwickelt einen starken Geruch!!!!!

2.Meersalz, Zucker,Lavendelblüten mischen und die Entenbrüste damit einreiben. In einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mindestens 6 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank miarinieren lassen.

3.Die Entenrüste kalt abspülen, trocken tupfen und in der heißen Pfanne ohne Fettzugabe auf der Hautseite ca. 3 Minuten braten. Wenden und von der anderesn Seite ebenfalls braten. Herausnehmen.

4.Einen Wok mit Alufolie auskleiden. Den Tee und den Reis auf die Alufolie geben. Den Gittereinsatz aufsetzen. Die Entenbrüste mit der hautseite nach unten auf das Gitter setzen. Mit dem Deckel verschließen. Auf höchster Temperatur erhitzen.

5.Sobald sich Rauch entwickelt, die Hitze etwas reduzieren und die Entenbrüste nun ca 10 Minuten räuchern....

6.für den Glasnudelsalat, die Glasnudeln nach Anweisung kochen, abgießen un dabschrecken. Die rote Beete in schmale Streifen schneiden. Wer einen Spiralschneider hat ist klar im Vorteil. Die rote Beete Streifen in etwas Wasser, Ingwer,Zitronengras und Zucker erwärmen. Die Glasnudneln zugeben und vermischen.

7.Die Entenbrust herausnehmen und im vorgeheizten Ofen ( 120° Umluft ) weitere 15 Minuten garen.

8.Für das Coulis die Kirschen abgießen, den Saft auffangen. Diesen mit eitwas Zucker einkochen lassen. Mit kalter Butter aufmontieren, nicht mehr kochen lassen.

9.Die Entenbrust in Tranchen schneiden, mit der roten Bete und dem Kirschcoulis anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel geräucherte Entenbrust mit Rote Bete-Glasnudelsalat und Kirschcoulis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel geräucherte Entenbrust mit Rote Bete-Glasnudelsalat und Kirschcoulis“