Buchweizenpfannkuchen gefüllt mit Pilzragout

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Buchweizenmehl 250 Gramm
Milch früher hat man kalten Kaffee genommen 5 Tassen
Hühnerei 5 Stück
Salz , Zucker , Sonnenblumenöl zum braten etwas
Pilzragout etwas
Champignons gesäuert abgetropft geviertelt 350 Gramm
Austernpilze 350 Gramm
Butterschmalz 25 Gramm
Magerspeck fein gewürfelt 50 Gramm
Schalotten frisch fein gewürfelt 50 Gramm
Sahne 250 ml
Petersilie frisch gehackt 3 Esslöffel
Schnittlauch frisch fein geschnitten 3 Esslöffel
Emmentaler gerieben 250 Gramm
Salz , Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
18,2 g

Zubereitung

1.Das Mehl mit der Milch und den Eiern zu einem Teig verrühren mit Salz und Zucker würzen anschließend quellen lassen 1/2 Stunde

2.in der Zwischenzeit wird das Pilzragout zubereitet, In einem Topf das Butterschmalz erhitzen und den Speck und Zwiebel anschwitzen, danach die Pilze zufügen - etwas angehen lassen und mit der Sahne etwas schmoren - bis die Pilze gar sind und die Sahne etwas eingekocht ist , Petersilie und Schnittlauch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken- - - Warm stellen

3.Jetzt aus dem Teig Pfannkuchen braten ca 12 Stück - - - immer warm stellen

4.Jetzt kommt das anrichten in eine Cocotte oder feuerfesten Teller - je 2 Stück Pfannkuchen mit dem Pilzragout füllen , mit dem Käse überstreuen , und kurz überbacken so das der Käse zerläuft Fertig Ps. Hierzu empfehle ich einen Feldsalat in Walnußdressing ! - - - Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buchweizenpfannkuchen gefüllt mit Pilzragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buchweizenpfannkuchen gefüllt mit Pilzragout“