Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße

Rezept: Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße
36
1
6014
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 g
Ingwerknolle
2 Zehen
Knoblauch
450 g
Schweinemett
2 EL
Pflaumenmuss
Salz
Pfeffer
12 Scheiben
Sandwichtoast (wenn sie zu dick sind, quer halbieren)
2
Hühnerei Eigelb
100 ml
Sojasoße als Dip
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
29,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße

Brotzeit Guads Schmankerl
Focaccia mit Pfifferlingen
Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto

ZUBEREITUNG
Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße

1
Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Dann mit dem Schweinemett und dem Pflaumenmus in eine Schüssel geben. Salzen, pfeffern und gut vermischen.
2
Die Brotscheiben entrinden. Dann jede Scheibe mit dem Rollholz sehr dünn ausrollen und in die Mitte je 1 EL von der Mettfüllung geben.
3
Die Eigelbe in einer kleinen Schüssel mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Ränder der Toastscheiben damit einstreichen, dann zusammenklappen und fest verschließen.
4
Öl in einer Pfanne erhitzen, die Wan-Tans von beiden Seiten knusprig braun braten und zusammen mit der Sojasoße servieren.

KOMMENTARE
Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße

Benutzerbild von sweetpoison
   sweetpoison
werd ich ausprobieren, 5 Sterne lasse ich da

Um das Rezept "Wan-Tan mit Schweinefleisch und Sojasoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung