Involtini alla Toscana, gefüllt mit Spinat und Ricotta an Kartoffelgnocchi

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsschnitzel 5 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Ricotta 100 gr.
Spinat frisch 2 Stk.
Spinat frisch 200 gr.
Öl 2 EL
Butter 1 EL
Kalbsfond 200 ml
Soßenbinder hell 1 EL
Rotwein 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Kalbsschnitzel trockentupfen, flach streichen, beidseitig leicht salzen und pfeffern. Anschließend mit Salbeiblättern belegen. Dann Spinat und Ricotta darauf geben, das Fleisch aufrollen und mit den Holzstäbchen zusammenstecken.

2.Schließlich in einer großen Pfanne das Öl und die Butter erhitzen und die Röllchen darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten rundherum braun anbraten. Den Fond angießen, einen Deckel darauf geben und das Ganze bei mittlerer Hitze 10 Minuten schmoren lassen.

3.Anschließend die Kalbsröllchen aus der Pfanne nehmen. Den Soßenbinder mit etwas Rotwein in den Schmorfond einrühren, diesen aufkochen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Involtini alla Toscana, gefüllt mit Spinat und Ricotta an Kartoffelgnocchi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Involtini alla Toscana, gefüllt mit Spinat und Ricotta an Kartoffelgnocchi“