Fleischgerichte: Feine Kalbsröllchen

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsschnitzel 300 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Butter 30 gr.
Schinken gekocht 50 gr.
frische Petersilie gehackt etwas
Tomatenmark 1 Dose
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Salbei getrocknet 0,5 TL
Walnussöl 2 EL
Rinderfond 125 ml
Weißwein 125 ml
Saure Sahne 125 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

Zubereitung:

1.DIe Zwiebeln sehr fein würfeln. Schinken und Petersilie fein hacken.

2.Zwiebeln in Butter hellbraun braten, in eine Schüssel geben. Schinken, Petersilie und das Tomatenmark dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Salbei und Paprika fein abschmecken.

3.Die Kalbsschnitzel zwischen Klarsichtfolie plattieren, dann mit der Füllung bestreichen. Zu Rouladen wickeln und mit Rouladenklammern, Rouladennadeln oder in Wasser eingelegten Holzstäbchen zusammenstecken. (Mit Küchengarn binden geht natürlich auch)

4.Das Öl in einem Bratentopf erhitzen (nicht auf volle Hitze, da bei Waknussöl der Rauchpunkt niedriger ist, als bei anderen Ölen) und die Rouladen darin von allen Seiten ca. 5 Minuten lang gut anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Dann den Rinderfond zugießen, Deckel auf den Topf und 10 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Die Soße mit saurer Sahne (oder Schmand, oder Creme Fresh, oder Creme Legere) abschmecken.

Serviervorschlag:

5.Die Röllchen mit Sauerrahm-Spätzle (siehe mein KB unter Beilagen) und Salat servieren (heute gab es Feldsalat aus meinem KB).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte: Feine Kalbsröllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte: Feine Kalbsröllchen“