Hackfleischrouladen>>

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika gelb 1
Paprika grün 1
Paprika rot 1
Lauch 2 Stangen
Hackfleisch gemischt 750 g
Champignons 100 g
Petersilie 0,5 Bund
Olivenöl 3 EL
Schalotte 1
Knoblauchzehen 2
Emmentaler gerieben 30 g
Eier 3
Semmelbrösel 100 g
Paprika edelsüß 1 TL
Cayennepulver 2 Msp
Brühe 200 ml
Crème fraîche 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Frischhaltefolie etwas

Zubereitung

1.Paprika putzen, waschen, schälen und in Würfel schneiden. Porree putzen und in dünne Ringe schneiden. Champies trocken putzen und ebenfalls würfeln. Petersilie waschen und fein hacken.

2.1 EL Olivenöl erhitzen und das Gemüse anschwitzen. Mit der Hälte der Petersilie und dem Käse mischen, salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

3.Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Mit dem Hackfleisch, den Eiern, der restlichen Petersilie und den Semmelbröseln mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Cayenne kräftig abschmecken.

4.Einen größeren Bogen Frischhaltefolie abschneiden und den Fleischteig dazwischen etwa auf 1 cm Dicke ausrollen. Seiten mit der Hand begradigen. Die Gemüsemischung darauf verteilen und mit Hilfe der Folie zu einer Roulade aufwickeln. Ränder fest drücken und die Roulade in ca. 10 cm lange Stücken schneiden.

5.Übriges Olivenöl erhitzen und die Rouladen von allen Seiten anbraten. dabei vorsichtig beim Wenden vorgehen. Brühe angießen und zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren. Inzwischen Salzkartoffeln aufstellen.

6.Rouladen herausheben und die Crème fraîche in den Fond einrühren. Etwas einköcheln lassen und mit Soßenbinder andicken. (Wer mehr Soße möchte kann nochmals etwas Brühe angießen und mehr Crème fraîche verwenden)

7.Die Soße auf Teller geben, die Rouladen darauf anrichten und die Salzkartoffeln dazu reichen. Dazu passt ein frischer grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischrouladen>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischrouladen>>“