Haxe meets Osso bucco

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinkeneisbein , mild gepökelt 2 Stück
Kalbshaxe 2 Scheiben
Zwiebeln, geviertelt 6 Stück
Knoblauchzehen 6 Stück
Möhren ,grob geschnitten 6 Stück
guten , kräftigen Landrotwein 0,5 l
Etwas Staudensellerie, grob geschnitten etwas
Wasser zum aufgießen etwas
Salz , Pfeffer grob gemahlen etwas
Olivenöl 2 Eßl

Zubereitung

1.Das Eisbein kurz abspülen ,trockentupfen und die Schwarte rautenförmig einschneiden. Olibenöl auf ein tiefes Backblech geben .Die Eisbeine und die Osso busso Scheiben auf das Blech legen.

2.Das grob geschnittene Gemüse dazugeben und in den ca 200 ° heißen Backofen schieben.

3.Wenn das Gemüse gebräunt ist und Fett aus dem Fleisch austritt ,das auf dem Backblech anröstet ,mit dem Rotwein und etwas Wasser ablöschen.Die Backhitze auf 180° reduzieren

4.Zwischendurch immer wieder mit Wasser aufgießen.

5.Die Kalbshaxen nach ca 1 1/2 Stunden aus dem Ofen nehmen und warm halten.Die Schweinehaxen brauchen ca 2 Stunden (je nach Gewicht ) 10 Minuten bevor die Schweinehaxen gar sind Das Osso Bucco noch einmal in den Ofen geben.

6.Die Backofenflüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf geben und daraus eine Soße nach Geschmack bereiten.

7.Das Fleisch auf einer Bratenplatte anrichten.Mit mediteranem Gemüse ,Sauerkraut ,Brot, Knödeln oder Kartoffeln servieren.Eben so , wie man es selber mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haxe meets Osso bucco“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haxe meets Osso bucco“