Rinderbrust mit Meerrettich-Soße ...

Rezept: Rinderbrust mit  Meerrettich-Soße  ...
... auch ein beliebter Klassiker der deutschen Küche
30
... auch ein beliebter Klassiker der deutschen Küche
00:40
8
48716
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderbrust ohne Knochen
2 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Pfeffer
1 große
Zwiebel in 2-cm-dicken Scheiben
1 Bund
Suppengemüse grob geschnitten
1 Stängel
Liebstöckel frisch
Für die
Soße:
40 g
Butter
40 g
Mehl
500 ml
Brühe vom Fleisch abgemessen
Pfeffer aus der Mühle weiß
Salz
2 Esslöffel
Meerrettich frisch gerieben oder
ersatzw. scharfer aus dem Glas
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1758 (420)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
31,3 g
Fett
30,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderbrust mit Meerrettich-Soße ...

Lammsteak mit Champions,Zwiebeln in Knoblauchbutter gebraten

ZUBEREITUNG
Rinderbrust mit Meerrettich-Soße ...

1
2 Liter Wasser aufkochen, das Fleisch hineingeben und 5 Minuten kochen lassen. Hitze reduzieren, pfeffern, salzen und die gerösteten Zwiebelscheiben, Liebstöckel und die Suppengemüse zugeben. 1 1/2 bis 2 Stunden simmern lassen (nicht kochen), dann durch ein Sieb schütten, das Fleisch wieder in die blanke Brühe geben und darin erkalten lassen.
2
Dadurch bleibt das Fleisch wunderbar saftig. Am nächsten Tag in gleichmäßige Scheiben schneiden und in etwas Brühe wieder erhitzen. Aus Butter, Mehl und Brühe eine helle Mehlschwitze bereiten, pfeffern, salzen, abschmecken und acht Minuten köcheln lassen.
3
Erst jetzt mit einem Schneebesen den Meerrettich hineinrühren und ab jetzt nicht mehr kochen! Die Soße mit den Rinderbrust-Scheiben servieren. Dazu passen Bouillon-Kartoffeln (in meinem KB) oder aber Salzkartoffeln und buntes Buttergemüse oder gemischter Salat.

KOMMENTARE
Rinderbrust mit Meerrettich-Soße ...

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ohne Worte........ich liebe es. Es gibt kaum noch jemanden der das Gericht kocht. SUUUUUUPER. 5*****chen von mir, denn ich kenne den Geschmack und für mich mit einem schönen Fettrand. ;--)) VLG, Andreas.
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Sehr köstlich...und ganz mein Geschmack...mmmmh ! 5* und glG Doris
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
ich wußte doch, dass ich bei dir das richtige rezept finde.
Benutzerbild von francesca57
   francesca57
Das esse ich besonders gerne, wird nachgekocht!
Benutzerbild von kochkaot
   kochkaot
Lecker für 5* hab ich`s mitgenommen LG Frank

Um das Rezept "Rinderbrust mit Meerrettich-Soße ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung