Schweinelachsbraten in Rotweinsosse mit Schwarzwurzelgemüse und Klößen

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelachsbraten 600 gramm
Suppengemüse 1 Packung
Rotwein 300 ml
Zwiebel Knoblauch Pfeffer Salz nach Geschmavk etwas
2xPiment2x Wacholderbeere 1xLorbeerlaub etwas
Kohlrabi frisch 2
Gemüsebrühe 0,25 liter
Butter 1 Esslöffel
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Klossteig fertig aus bem Kühlregal etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Das Fleisch waschen und trockentupfen, Zwiebel und Knobi schälen und grob teilen in etwas heisser Butter anschwitzen das Fleisch dazugeben und von allen Seiten gut anbraten.Das Fleischstück entnehmen unddas geputzte und gewürfelte Suppengemüse in die Pfanne anschwitzen bis alles ein wenig Farbe bekommen hat mit dem Rotwein ablöschen.

2.Das Fleisch wieder dazulegen und im Schnellkochtopf 20 min köcheln. Fleisch entnehmem. Sämtliche Zutaten mit dem Pürierstab zerkleinern und durch ein Sieb streichen je nach Geschmack eventuell etwas nach würzen .

3.Die Schwarzwurzel im in der Gemüsebrühe 10 min weich kochen das Kochwasser abgiessen die Butter unterrühren mit Petersilie besteuern. Kartoffelklöße formen und nach Packungsangabe zubereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinelachsbraten in Rotweinsosse mit Schwarzwurzelgemüse und Klößen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinelachsbraten in Rotweinsosse mit Schwarzwurzelgemüse und Klößen“