Dessert: Nashi Birnen Carpaccio mit Preiselbeerenquark

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Birne Nashi frisch, reif 1
Quark 250 Gramm
Saft einer 1/2 Zitrone etwas
Birnenschnaps 1 EL
Zucker 3 EL
süße Sahne 4 EL
Wild Preiselbeeren Auslese 2 EL
Deko: Schokostreusel, Preiselbeeren etwas

Zubereitung

1.Nashi Birne schälen und halbieren. Kernhaus entfernen! Eine Hälfte in kleine Stückchen schneiden und mit der Hälfte des Zitronensaft und dem Birnenschnaps marinieren lassen. Die 2. Hälfte in ganz feine Spalten schneiden und mit dem Rest Zitronensaft beträufeln.

2.Quark mit der flüssigen Sahne, dem Zucker gut verrühren. Preiselbeeren unterrühren und die marinierten gestückelten Birnen mit der Flüssigkeit.

3.Die fein geschnittenen Birnenscheiben fächerartig auflegen, Quarkmasse darauf verteilen. Die Birnenspaten mit Schokostreusel und den Fruchtquark mit Preiselbeeren garnieren. Wenn zur Hand noch etwas Zitronenmelisse!

4.Leider sind die Bilder nicht optimal geworden. Aber uns hat es sehr gut geschmeckt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Nashi Birnen Carpaccio mit Preiselbeerenquark“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Nashi Birnen Carpaccio mit Preiselbeerenquark“