Birnen-Quark-Creme

leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK Heidelbeeren 200 g
Zitrone 1
Puderzucker 1 Esslöffel
sehr reife Birnen oder aus der Konserve 2
Zucker 2 Esslöffel
Sahnequark 250 g
Minzeblättchen zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Beeren auftauen lassen. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Beeren mit 2 Esslöffel Zitronensaft und Puderzucker 10 Minuten marinieren.

2.Birnen schälen, vierteln und entkernen. Ein Birnenviertel beiseite legen. Die restlichen Birnen pürieren. Den Quark unterziehen, mit Zitronenschale, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Übriges Birnenviertel in Spalten schneiden.

3.Birnen-Quark-Creme mit den Heidelbeeren in Gläser schichten. Minze abbrausen, trockenschütteln. Creme mit Beeren, Birnenspalten und Minze garnieren.

4.Als Hauptspeise gab es den Lausitzer Kümmelbraten mit einem Kartoffel-Gugelhupf-Pudding von rowiwo, ich habe ihn aber in einer Kastenform zubereitet. Es hat uns wieder alles sehr gut geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Quark-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Quark-Creme“