Chinasuppe

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 8 Röschen
Broccoli 8 Röschen
Spitzpaprika rot 1
Lauch 1 Handvoll
Möhren 2
Ingwer 3 cm
Chilischote rot 1
Chinakohl 3 Blätter
Sojasprossen 100 g
Knoblauchzehen 2
Bambussprossen in Scheiben 0,5 Glas
Champignons braun 8
Akazienhonig 2 EL
Sojasauce 6 EL
Vegeta Gewürz oder gekörnte Brühe 4 TL
Pfeffer etwas
Garam Masala etwas
Kreuzkümmel etwas
5-Gewürze-Pulver etwas
Sonnenblumenöl 3 EL
Reisnudeln 150 g
Wasser 2 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Alles kleinschneiden... Möhren in Öl 4 Minuten bei schwacher Hitze angaren. Broccoli und Blumenkohl, Chinakohl und Lauch dazu. - Mit Sojasauce ablöschen. Ingwer, Knoblauch und Chili dazu. - Mit Wasser auffüllen und 5 lassen.

2.Den Rest ( außer Sojasprossen und Champignons) in den Topf geben und nochmals 2 Minuten kochen lassen. (bis die Nudeln gar sind) Champignons und Sojasprossen dazu geben. Abschmecken. nicht zu zaghaft mit den Gewürzen sein! (außer: 5-Gewürze Pulver - vorsicht, wird schnell "weihnachtlich").

3.Sehr heiß servieren! Sojasauce mit auf den Tisch geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinasuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinasuppe“