Pfannengericht: Champignons und Broccoli in Sahnesoße

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Broccoliröschen 1 handvoll
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Rapsöl 2 EL
Champignons braun 200 gr.
Gemüsewasser 100 ml
Crème leicht 1/2 Becher
Sahne 10% Fett 1/2 Becher
Salz und Pfeffer etwas
Putenbrust geräuchert 100 gr.

Zubereitung

1.Broccoli in Salzwasser aufkochen, Herd ausstellen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen, das Wasser aufheben und die Röschen in eiskaltes Wasser geben.

2.Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Die Putenbrust in 1x1 cm Würfel schneiden.

3.Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl dünsten. Champignons dazugeben, Mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze braten, bis sie zusammengefallen sind.

4.100 ml Broccoliwasser, Crème leicht und Sahne verrühren, zu den Champignons geben und unter Rühren aufkochen und bei geringer Hitze etwas einkochen. Den Herd ausstellen, den Broccoli und die Putenbrust leicht unterheben und mit erwärmen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

5.Sehr gut geeignet als eiweißreiches Abendessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht: Champignons und Broccoli in Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht: Champignons und Broccoli in Sahnesoße“