Hackfleisch-Kartoffelpuffer.....mmmmmhhhh (ca. 20 Stück)

leicht
( 146 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hackfleisch halb und halb 300 gr.
Kartoffelpufferteig, fertig oder frisch zubereitet 750 gr.
Eier 2
Mehl 4 geh. Eßl.
Zwiebeln 3 mittelgr.
Basilikum getrocknet oder frisch 1 Eßl.
Salz und Pfeffer etwas
wer mag, Knoblauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die oben angegebenen Zutaten in eine Schüssel geben. Mit einem Handmixer verkneten. Ich verknete es lieber mit der Hand. Teig würzig abschmecken.

2.In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen (ich habe Livio-Öl genommen). Dann mit einem Eßlöffel portionsweise Teig aus der Schüssel nehmen und zu einem Bällchen formen und platt drücken. In die Pfanne legen und bei mittl. Temperatur von beiden Seiten ca. 10 Min. braten. Das Hack ist ja schnell gar, aber die Kartoffeln brauchen länger. Damit die Puffer nicht verbrennen, die Temperatur evtl. noch etwas weiter herunterdrehen.

3.Die Puffer, wenn sie aus der Pfanne genommen werden gut abtropfen lassen und auf einen Teller legen, der mit einem Küchenkrepp ausgelegt ist. Das saugt dann überschüssiges Fett auf. Bei mir gab es Feldsalat dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Kartoffelpuffer.....mmmmmhhhh (ca. 20 Stück)“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 146 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Kartoffelpuffer.....mmmmmhhhh (ca. 20 Stück)“