Hackbällchen "mini" - schön klein und rund ...

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 g
Ei 1
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Messerspitze
Chiliflocken 1 Messerspitze
Öl zum Braten 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Aus dem Hackfleisch, Ei, Bröseln, Zwiebelwürfeln und Gewürzen einen Hackteig bereiten, diesen etwa 30 Minuten ruhen lassen (damit die trockenen Semmelbrösel sich mit der Feuchtigkeit vom Ei und mit den Gewürzen verbinden können).

2.Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 16 kleine Klößchen formen.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen darin unter mehrfachem Rütteln der Pfanne rundum appetitlich goldbraun braten.

4.Als Party-Bällchen mit Holzstäbchen zum Aufpieksen servieren.

5.Ich verarbeite sie aber auch gerne mal in pikanten Soßen (Zigeunerklößchen usw.) - oder als Suppen-Einlage.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen "mini" - schön klein und rund ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen "mini" - schön klein und rund ...“