Spargel-Hackbällchen-Auflauf mit einer leicht Zitronigen Note...

30 Min leicht
( 137 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel gehackt 1
Ei 1
Semmelbrösel 1 EL
Senf 1 EL
Knoblauchsalz , Pfeffer, Paprika etwas
************** etwas
Spargel grün 1 kg
Nudeln Penne 250 g
Öl etwas
Rinderfond 0,125 l
Mehl 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Cremefine bzw. Sahne 0,5 Flasche
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Penne abkochen und abgießen.

2.Aus dem Hackfleisch, Zwiebel,Ei, Semmelbrösel und Gewürzen einen geschmeidigen Hackteig kneten und kleine Bällchen formen. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Bällchen rundherum gut anbraten. Inzwischen den Spargel waschen, die Enden abschneiden und evtl.etwas schälen. In Mundgerechte Stücke schneiden.

3.Die Hackbällchen nach ca. 15 Minuten aus der Pfanne nehmen. Spargelstücke ins Bratfett geben und anbraten. Nach ca. 10 Minuten mit dem Rinderfond ablöschen, Cremefine dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das ganze nun mit der Penne, dem Schnittlauch und den Hackbällchen vermengen und dabei noch einmal leicht erhitzen .

4.Wer möchte, kann natürlich auch noch Käse dazugeben . Guten Appetit meine Lieben ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Hackbällchen-Auflauf mit einer leicht Zitronigen Note...“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 137 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Hackbällchen-Auflauf mit einer leicht Zitronigen Note...“