Hackbällchen mit Gemüse-Ragout

Rezept: Hackbällchen mit Gemüse-Ragout
Ein gesundes, leckeres Mittagessen mit frischem Gemüse
238
Ein gesundes, leckeres Mittagessen mit frischem Gemüse
01:00
5
1556
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Hackbällchen
400 g
Hackfleisch nach Belieben (hier Rind)
1 Stck
Bötchen vom Vortag, alternativ 2 Toast
1 Stck
Zwiebel in Würfeln
1 Stck
Ei
Salz, Pfeffer, etwas Milch
1 EL
gehackte Petersilie
Öl zum Braten
für das Gemüse-Ragout
400 g
Möhren
1 -2 Stck
Kohlrabi 1 dicke oder zwei kleinere
250 g
Zuckerschoten, frische
1 Stck
kleine Zwiebel, fein gehackt
evtl. Butter
1 EL
Mehl (geh. EL)
100 ml
Sahne
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe (Instant, gekauft oder selbst hergestellt)
Schnittlauch oder Petersilie zum Bestreuen
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbällchen mit Gemüse-Ragout

Pikante Roulade
Nudeln mit Kartoffeln

ZUBEREITUNG
Hackbällchen mit Gemüse-Ragout

Hackbällchen
1
Das Brötchen in Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Ich gebe immer gerne noch etwas Gemüsebrühepulver hinzu, das gibt den Hackbällchen hinterher einen würzigen Geschmack. Ausdrücken, und mit den restlichen Zutaten, außer Öl, einen Hackfleischteig zubereiten. Daraus kleine Bällchen formen. Im heißen