Gefüllte Pita

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
*** TEIG *** etwas
Mehl 6 Tasse
Wasser lauwarm 3 Tasse
Öl 2 EL
Zucker 1 EL
Backpulver 2 TL
Hefe Granulat 2 TL
Salz 2 TL
Öl etwas
*** FÜLLUNG *** etwas
Rind Hackfleisch frisch 500 Gramm
Zwiebel gehackt 1 gross
Petersilie gehackt 1 Tasse
Pinienkerne 50 Gramm
Kumin-Gewürz 0,5 TL
Pfeffer schwarz 0,5 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einem weichen Teig verkneten. In eine gefettete Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich da Volumen verdoppelt (ca. 1 Stunde).

2.In einer Pfanne etwas Öl (vorzugsweise Olivenöl) erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren (damit es nicht verklumpt) braten. Nun die Pinienkerne und Gewürze zugeben. Die gesamte Mischung etwa 10 Minuten braten. In einen Sieb geben, damit alle Flüssigkeit abtropft und zur Seite stellen.

3.Aus dem Teig 16 (Tischtennisball große) Kugeln formen. Jede Kugel mit 1-2 EL des Hackfleisches füllen und wieder gut verschließen!!!

4.Eine Pfanne gut erhitzen, dann die Hitze auf mittel zurückstellen und mit 1 TL Öl fetten. Die gefüllten Teigkugeln mit der Hand zu einer Pita flachdrücken und in der Pfanne von jeder Seite ca 1 Minute braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Pita“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Pita“