Kartoffel Frikadellen

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln mehlig, mittelgroß 8
Mehl 1 Tasse
Hackfleisch 200 gr.
Eier 4
Olivenöl 3 Esslöffel
Muskat etwas
Dill gehackt etwas
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in Salzwasser kochen, danach schälen und stampfen.

2.Mehl hinzugeben und gut durchkneten, die Masse sollte nicht allzu sehr klebrig sein, evtl. mehr Mehl Hinzugeben. Mit 1 Msp. Muskat und evtl. etwas Salz würzen.

3.Das Hackfleisch in Olivenöl anbraten, mit ca 1 Eßl. Dill (wer meg darf mehr), Paprika edelsüß, salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.

4.Walnussgroße Bällchen aus dem Kartoffelteig nehmen und auf der Handinnenfläche zu einem Kreis schön flach drücken. Die Hände etwas ölen, so klebt nichts.

5.Ca. 1 TL. Hackfleischmasse auf den flachgedrückten Teig geben und umklappen. Die Ränder zusammendrücken.

6.Die fertig geformten Kartoffelfrikadellen in gequierltes und mit Salz und Pfeffer gewürztes Ei (nicht trennen) tauchen und direkt in einer heißen Antihaft Pfanne mit etwas Öl anbraten.

7.Die Frikadeelen nur kurz anbraten, sieht erstmal so aus als ob sie noch weiter gebraten werden müssen, aber sie sind fertig wenn die Eihülle leicht angebräunt ist. Warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel Frikadellen“