Kubbe - kartoffelbällchen mit Hackfüllung

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
*** KARTOFFELTEIG ***
Kartoffeln gekocht 8 gross
Salz 1 EL
Mehl etwas
*** FÜLLUNG ***
Zwiebeln gehackt 2 gross
Hackfleisch 500 Gramm
Paprika edelsüß 1 TL
Baharat 0,5 TL
Pfeffer schwarz 0,5 TL
Pinienkerne 1 Handvoll
Sultaninen 0,5 Tasse
Salz etwas
*** MEHLEN ***
Mehl etwas
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln kochen, pellen und zerdrücken. Salz und Mehl zugeben - soviel wie nötig, bis ein gut formbarer Teig entsteht (ich hatte ca. 5 EL zugegeben).

2.Für die Füllung die Zwiebeln fein würfeln / hacken und in etwas Olivenöl goldfarben andünsten. Gewürze und das Hackfleisch zugeben und alles krümelig braten. Pinienkerne zugeben und ca 2-3 Min. mitbraten. Sultaninen zugeben und auch ein paar Minuten mitbraten. Zuletzt das Salz zugeben. Auskühlen lassen.

3.Derweil den Kartoffelteig in 15 gleichgroße kugeln teilen.

4.Mit nassen Händen je eine Teigkugel auf der Handfläche flachdrücken, einen gut gefüllten EL der Hackmasse in die Mitte legen und nun den Teig um die Füllung wieder zu einer Kugel schließen. Die Kugel dann etwas flachdrücken.

5.Die fertig gefüllten Frikadellen nun im Paprika-Mehl wälzen und in heißem Öl goldfarben braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kubbe - kartoffelbällchen mit Hackfüllung“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kubbe - kartoffelbällchen mit Hackfüllung“