Geburtstagstorte Espresso-Bailey

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Tortenboden sh mein KB jedoch 2 -3EL Kakao dazugeben 1
Sahne 4 Becher
Sahnesteif 3 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
starken Espresso 125 ml
Fläschchen Bailey 6 kl.
Milka Zartbitter 2 Tafeln
Mousse au Chocolat Schokolade 2 Tafel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
18,8 g
Fett
28,7 g

Zubereitung

1.Den Tortenboden in 3 Teile schneiden- Jeden Boden mit Espresso und je 1 Bailey tränken. Die 3 Teile wieder übereinanderlegen bis die Creme fertig ist- damit der Boden nicht austrocknet. Nun die Sahne sowie 1 Mousse-Schoki und die Zartbitterschoki in einen Topf geben. Die Schoki, darin auflösen- Die Sahne-Schoki-Creme zum Kochen bringen etwa. 1 Minute.

2.Nun die restl. Bailey und evtl. den übriggebliebenen Espresso dazugeben. Die Sahne_Mischung nun kalt stellen- Ich habe sie für ca. 30 Min. in den Schnee :-)))) gestellt. Man kann sie jedoch auch für einige Zeit ins Gefrierfach geben. Jedoch muss sie kompl. kalt sein- vor der Weiterverarbeitung. Die erkaltete Creme nun in eine Rührschüssel und den Bourbon-Vanillezucker

3.sowie nach und nach Sahnesteif beigeben. Nun 1/3 der Creme auf den Boden geben- Mittelboden darauflegen- wieder Creme- dann Deckel und die kompl Torte mit der restl. Creme bestreichen.

4.Für die Schokoladenspäne: Mousse-Schoki in einem Topf schmelzen- Die geschmolzene Schoki auf ein glattes Schneidebrett streichen (etwa 15 x 8 cm) diese dann im Kühlschrank erkalten lassen (bis sie wieder fest ist) Mit einem Messer lange Späne abschaben und auf der Torte verteilen (sh. Bild)

5.Evtl. mit etwas Puderzucker bestäuben!!! Boooaahhhhh endlich geschafft- Torte fertig!!! So ein Aufwand für mich als "Nichtbackprofi"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagstorte Espresso-Bailey“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagstorte Espresso-Bailey“