Malakoff Torte oder betrunkene Charlotte

1 Std mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Herstellung der Creme
Zimmerwarme Butter 100 g
Eigelbe 3
Puderzucker 100 g
geschlagene Sahne 400 ml
Rum 54% = ca. 60 - 80 ml 10 EL
Sanapart oder Sahnesteif 5 Btl. 6 TL
Vanillinzucker 2 Btl.
Mascarpone 100 ml
Für den Boden
Eine Plastikschüssel oder aus Glas/ runde Halbkugel siehe Bild. Darf werder zu klein noch zu groß sein etwas
Frischhaltefolie zum Auskleiden der Schüssel etwas
Löffelbiquits / Biskotten 60
kalte Milch 200 ml
Aprikosenmarmelade 150 ml
Sahne geschlagen zum Abdecken des Boden, je nach Bedarf 200 ml
Sahne geschlagen zur Äusseren Deko 200 ml
Bisquitboden, Größe nach Durchmesser der Schüssel 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
39,2 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Die Butter evtl. mit der Mikrowelle leicht anschmelzen. Die Eier trennen und mit der Butter cremig verrühren. Dann mit dem Puderzucker, Mascarpone und Rum aufschlagen. Dabei 2 TL Sanapart zugeben.

2.400 ml Sahne mit Vanillinzucker und 4 TL Sanapart aufschlagen, dann die Sahne unter die Creme heben.

3.Schüssel mit Folie auslegen, Milch in eine hohe Tasse geben und die Biskotten nur g a n z kurz eintauchen.Dann in die Schüssel legen, sodass eine Lage die Schüssel ausfüllt. Jetzt kommt eine Schicht Creme darauf und immer soweiter.

4.Falls nicht mehr genug Creme vorhanden ist, oder die Schüssel zu groß, schlagen sie weitere Sahne auf um auf die obere Schicht die Sahne zu verteilen, denn jetzt schneiden sie den Bisquitboden zu ,um ihn auf diese Sahneschicht zu "drücken". Die Sahne bekommt dann wieder 2-3 TL Sanapart.

5.Die Torte kommt jetzt für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank. Dann wird sie "gestürzt" und die äußere Schicht erhält eine Schicht Aprikosenmarmelade die sie angewärmt haben. Dann können sie mit geschlagener Sahne die Torte bestreichen und mit Mandelplättchen, Kakao oder Schokoröllchen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Malakoff Torte oder betrunkene Charlotte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Malakoff Torte oder betrunkene Charlotte“