Marzipantorte mit Eierlikör

1 Std mittel-schwer
( 138 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 200 g
Wasser 10 EL
Eier 4
Mehl 100 g
Speisestärke z. B. von Mondamin 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Sahne 700 ml
gem. Haselnüsse 50 g
Marzipanrohmasse 80 g
Eierlikör nach Geschmack etwas
Sahnesteif 3 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Schokolade oder Nusskerne als Dekoration etwas
Marzipandecke 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1109 (265)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
23,9 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
16 Std 20 Min
Gesamtzeit:
17 Std 20 Min

1.Für den Biskuitboden den Zucker in dem Wasser in einem Topf aufkochen, schön verrühren und wieder vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.Nach dem Abkühlen die Eier trennen und die Eigelb dazugeben und mit einem Schneebesen zu einer cremeartigen Masse schlagen.

3.Das Eiweiß auch steif schlagen mit einem Mixer und auf die Eigelbcreme geben.

4.Nun noch Mehl, Speisestärke und Backpulver darüberstreuen und alles mit einem langen Rührlöffel schön verrühren.

5.Anschließend eine Springform leicht einfetten, den Biskuitteig einfüllen, und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° Ober- und Unterhitze für ca. 20-30 Minuten backen....

6.Herausnehmen und abkühlen lassen!!!! TIP!: Diesen Biskuitboden könnt Ihr klasse zwei Tage vorher schon machen.... mache ich immer.... das Befüllen der Torte wird dann einen Tag vor dem Servieren gemacht.... dann zieht sie schön durch, vor allem mit dem Eierlikör.....

7.Dann einen Tag später den Boden 2 Mal teilen waagerecht, damit Ihr 3 Böden erhält.....

8.Nun den untersten Boden auf die Tortenplatte legen und die Füllung kann beginnen...

9.Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen.... 1/3 von der Sahne abnehmen und diese mit den gem. Haselnusskernen vermischen....

10.Danach auf die erste Teigplatte 1/3 von der Sahne streichen..... etwas Eierlikör darauf träufeln.... Die 80 g Marzipanmasse nehmen, fein ausrollen, und als kleine dünne Decke auf die Sahne legen....

11.Dann die 2. Teigplatte aufsetzen.... darauf die Sahne mit den vermischten Haselnusskernen streichen.......

12.Nun noch die 3. Teigplatte aufsetzen..... das letzte 1/3 der Sahne darauf streichen..... auch um den Rand die Sahne noch schön streichen....... und wieder etwas Eierlikör auf die Sahne träufeln......

13.Zum Schluß noch die Marzipandecke über die Torte legen........ und als Deko für jedes Stück entweder Schokodekorstücke oder auch Nusskerne legen.......

14.Dann ab in den Kühlschrank über Nacht..... und am nächsten Tag kann das Tortenessen beginnen..... :-)))))).......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipantorte mit Eierlikör“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 138 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipantorte mit Eierlikör“