Torten: Marzipan-Nußtorte

Rezept: Torten: Marzipan-Nußtorte
Einfach nur lecker
40
Einfach nur lecker
38
25685
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Tortenboden:
3
Eier
120 g
Zucker
60 g
Mehl
60 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
1 Msp
Vanillemark
Für die Nußsahne:
600 ml
Sahne
200 g
Walnüsse
2 Päckchen
Sofortgelatine
2 Msp
Vanillemark
1 EL
Zucker
Für die Fertigstellung:
1
Marzipandecke
2 EL
Amaretto
150 ml
Sahne
1 Päckchen
Sahnesteif
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1590 (380)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
22,3 g
Fett
29,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Torten: Marzipan-Nußtorte

Frust- Brownies

ZUBEREITUNG
Torten: Marzipan-Nußtorte

1
Tortenboden: Die Eier trennen und die Eiweiße steifschlagen. Die Eigelbe mit 3 El heißem Wasser steifschlagen, dabei langsam den Zucker und das Vanillemark zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und über die Eigelbcreme sieben und vorsichtig verrühren. Den Eischnee in 2 Portionen unterheben und alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 20 Minuten backen. In der Form umgedreht auskühlen lassen.
2
Nußsahne: Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl kurz anrösten, bis sie duften. Auskühlen lassen und 12 Stück für die Deko beiseite legen. Den Rest im Blitzhacker mahlen. Sahne unter Zugabe von Sofortgelatine schlagen, Vanillemark und Zucker zugeben. Ist die Sahne fest, 3/4 der gemahlenen Walnüsse unterrühren.
3
Fertigstellung: Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden und den 1 Boden auf eine Platte legen, mit einem Tortenring umschliessen. Die Hälfte der Nußsahne auf den Boden streichen und den 2. Boden auflegen. Diesen Boden mit 2 EL Amaretto tränken. Die restliche Sahne aufstreichen und die Marzipandecke vorsichtig auf die Sahne legen und zurechtziehen. Sahne mit Sahnesteif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
4
Wer mag kann mit den restlichen Walnüssen noch ein Dekor auf die Marzipandecke streuen (ansonsten ganz zur Nußsahne geben) 12 Sahnetupfen an den Rand setzen und jeweils mit einer Walnuß dekorieren.
5
Jetzt wünsche ich euch eine gute Tasse Kaffee oder Tee und laßt es euch schmecken.
6
Tipp: Normalerweise mache ich die Marzipandecke aus 200 g Rohmasse und 100 g Puderzucker selbst. Alles gut verkneten und zwischen Folie ausrollen.

KOMMENTARE
Torten: Marzipan-Nußtorte

Benutzerbild von otto64
   otto64
Die Kombi Marzipan und Walnüsse ist gerade nach meinem Geschmack - superlecker! Mit der Marzipandecke werde ich wohl noch experimentieren müssen: die Fertigen sind "langweilig" weiss und die Rohmasse zu kaufen gibt's bei mir nur in grün und - eben weiss! Selber einfärben hat bei mir noch nie geklappt *seufz*! Für Dein herrliches Stück hast Du Dir aber volle 5* verdient... GLG, Gabriella
HILF-
REICH!
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
... herrlich so eine tolle Marzipantorte.... mach ich auch ab und an :-))).. und als kleines Leckerli geb ich noch ein paar Spritzer Eierlikör auf die Sahne in der Torte..... kommt auch suuuper an :-))... LG Nadine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von hati
   hati
Ich liebe Nusstorte und Marzipantorte, beides zusammen muss einfach gut sein. Die Marzipandecke hab ich noch nicht selber gemacht, da es mir definitiv nicht gelingt irgendetwas rund auszurollen. Lg
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Da möchte ich reinbeißen. leider mag mein Gatte kein Marzipan. LG GINA
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein feines Rezept.. die Torte sieht einfach toll aus.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett

Um das Rezept "Torten: Marzipan-Nußtorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung