Nuss-Sahne-Torte

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eigelb 6
Zucker 200 g
gemahlene Haselnüsse 125 g
Mehl 125 g
Backpulver 2 TL
Eiweiß 6
Füllung: etwas
Schlagsahne 800 ml
Sahnesteif 4 Pck.
Zucker 4 EL
gemahlene Haselnüsse 60 g
Schokoladendekor und/oder ganze Haselnüsse etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Für den Biskuitteig die Eigelbe mit dem Zucker sehr schaumig schlagen, das gesiebte Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Nüsse kurz unterrühren. Aus dem Eiweß steifen Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.

2.Eine 26 cm Springform am Boden mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 ° ca 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein Gitter stürzen, das Backpapier abziehen und abkühlen lassen.

3.Für die Füllung die Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen (ich mache das in 2 Portionen). Für die Deko 6 EL Sahne zur Seite stellen. Gut die Hälfte der Sahne mit den gemahlenen Nüssen vermischen. Den Biskuitboden in der Mitte durchschneiden. Das mache ich am liebsten mit einem kräftigen Faden, welchen ich um den 1 cm eingekerbten Boden lege und dann vorsichtig zusammen ziehe. So wird der Boden gleichmäßig geteilt. Die Nusssahne auf den unteren Boden streichen und den oberen Boden darauf legen. Von außen mit der restlichen Sahne bestreichen

4.Für die Dekoration die zur Seite gelegte Sahne in einen Spritzbeutel füllen und 12 Tupfen auf der Torte verteilen. Mit Schokodekor und ganzen Haselnüssen garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Sahne-Torte“