Pfirsich-Sahne-Torte

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 6
Zucker 100 g
gemahlene Haselnüsse 100 g
Mehl 1 EL
Backpulver 0,5 Pck.
************** etwas
Sahne 500 g
Gelatine 3 Blatt
Pfirsiche, groß 1 Dose
Vanillezucker 1 Pck.
************** etwas
Sahne 150 g
Sahnesteif 1 Pck.
Vanillezucker 1 Pck.
Deko, z.B. Mikado-Stäbchen etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig rühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und zu der Eimasse geben und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform streichen. Bei 175°C auf unterer Schiene ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchgitter auskühlen lassen.

2.Den Boden halbieren, den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortering drumrum.

3.Die Sahne (500g) mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Pfirsiche auf ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Die Gelatine nach Anweisung erst einweichen, dann auflösen und unter die Sahne rühren. Die Pfirsiche unter die Sahne geben und alles auf dem Boden streichen. Den zweiten Boden dadrauf geben und alles für ein paar Stunden in den Kühlschrank. (Ich hatte es über Nacht dort.)

4.Die Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, auf dem Boden verteilen. Etwas in einen Spritzbeutel geben und für jedes Tortenstück einen Sahnetuff drauf spritzen. Dann noch mit Deko verzieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsich-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsich-Sahne-Torte“