Pak Choi Gemüse mit Putenstreifen, Soja- und Bambussprossen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 500 g
kleinere Pak Chois 5
Stangen Lauchzwiebeln 5
Hände voll Sojasprossen 2
Glas Bambussprossen oder eine Hand voll frische Sprossen 1
kleine Tasse Pflaumenwein von CHOYA (das ist für mich der Beste...) 1
Rapsöl 1 EL
Sesam Oil pure (s.Foto) 2 EL
Sojasauce, dunkel 5 EL
5-Gewürze-Pulver (s.Foto) 1 TL
Curry 1 TL
Chiliflocken 1 TL
Wasabipaste 1 EL
Sriracha (scharfe Chilisauce) vom Chinamann (240g nur 1,25€) 1 EL
Beilage: Basmati-Thai-Reis etwas

Zubereitung

1.Putenschnitzel waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Pak Choi ebenfalls waschen, Fußende großzügig abschneiden und einmal längs durchschneiden.

2.Sojasprossen waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln waschen und in Stücke schneiden.

3.Rapsöl mit dem Sesamöl in einen Wok geben und erhitzen. Zuerst die Putenstreifen in 2 Portionen unter Rühren gut anbraten und mit Curry, Chiliflocken und dem 5-Gewürze-Pulver würzen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.

4.In der verbliebenen Flüssigkeit im Wok jetzt die Lauchzwiebeln und das Pak Choi Gemüse unter häufigem Wenden dünsten. Dabei noch etwas Sesamöl darüber träufeln.

5.Nach 10 Min. mit 1 Tasse Pflaumenwein und Sojasauce ablöschen. Noch ca. 10 Min. mit Deckel garen. Wenn das Gemüse gar ist, die Bambussprossen und die Sojasprossen zugeben.

6.Noch einmal umrühren. Nun zum Erwärmen das geschnetzelte Putenfleisch mit der Wasabipaste und dem Sriracha ebenfalls zugeben. Umrühren und mit Deckel erhitzen. Mit Basmati-Thai-Reis anrichten.

7.Die Soße entsteht praktisch von alleine durch den Gemüsesaft und die diversen Gewürze und Pasten. Entschuldigung, das Foto von der Soße habe ich erst gemacht, als die Soße schon fast alle war, grins...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pak Choi Gemüse mit Putenstreifen, Soja- und Bambussprossen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pak Choi Gemüse mit Putenstreifen, Soja- und Bambussprossen“