Lachs - Kartoffel - Muffins

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Crème fraîche 100 g
geräucherter Lachs 150 g
unbehandelte Zitrone 1
Mehl 200 g
Kartoffelpüreeflocken aus Trockenprodukt 50 g
geh. Dill 2 TL
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 2
Öl 80 ml
Buttermilch 300 ml
Salz 1 TL gestr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Vorab die Muffinformen einfetten mit Margarine und im Kühlschrank kalt stellen.

2.Nun den ger. Lachs in Würfel schneiden.

3.Anschließend von der Zitrone die Schale abreiben und dann die Zitrone noch auspressen.

4.Dann die Hälfte der gewürfelten Lachsstückchen mit Creme fraiche und 2 EL ausgepressten Zitronensaft vermischen und stehen lassen.

5.Danach die Kartoffelpüreeflocken mit dem Mehl, Salz, geh. Dill, der abgeriebenen Zitronenschale und Backpulver vermischen.

6.Die Buttermilch, Öl und die Eier auch dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

7.Nun auch die andere Hälfte von dem gew. Lachs unterrühren.

8.Nun die Muffinformen aus dem Kühlschrank nehmen und jeweils die Formen zur Hälfte mit dem Teig befüllen.

9.Dann die Lachs-Creme-Fraiche-Sauce jeweils mit 1 EL auf den Teig geben, und wieder noch von dem normalen Teig einen Klecks oben draufsetzen.

10.Zuletzt ab in den Backofen bei 160 ° Umluft für ca. 20-25 Minuten.... Nach dem Abschalten des Ofens die Form herausnehmen und noch für ca. 5 Minuten stehen lassen, und anschließend die noch warmen Muffins herausnehmen und sofort servieren..... Bei uns gabs heute eine schnelle Kräutersauce noch dazu..... Guten Appetit :-)))))

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs - Kartoffel - Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs - Kartoffel - Muffins“