französisches Pfeffer Steak

mittel-schwer
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderfilet 6 Stück
Öl etwas
Butter 100 Gramm
Pfefferkörner grün eingelegt 1 EL
Vegeta Gewürz 1 Prise
Salz etwas

Zubereitung

1.GEBURTSTAGSDINNER: wir feiern mit rinderkraftsuppe mit sherry und grießknöderl (rezept in meinem kb ) - französischem pfeffersteak - schokoladetrüffeltorte ( rezept in meinem kb)

2.die rinderfilets am vorabend dick mit öl bestreichen und im kühlschrank gut verschlossen aufbewahren

3.GRÜNE PFEFFERSAUCE: butter sanft erwärmen und mit grünem pfeffer, salz und vegeta verrühren - warm halten bis die steaks fertig sind

4.eine steakpfanne kräftig erhitzen und die steaks auf jeder seite 1-2 min scharf anbraten - die fertig gebratenen steaks rausnehmen und in einer erhitzten pfanne zugedeckt im backrohr einige minuten "ruhen" lassen

5.steaks dekorativ auf dem teller anrichten: über das steak kommt die grüne pfeffersauce und die rotweinbutter ( rezept in meinem kb) - grüne schoten, pommes frittes daneben platzieren - die kräuterbutter ( rezept in meinem kb ) hab ich dekorativ in cocktailtomaten gefüllt - blattsalat auf dem salatteller

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „französisches Pfeffer Steak“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„französisches Pfeffer Steak“