gekräuterte Chili-Hackbällchen in Sugo arrabiata ...

45 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 Gramm
Schalotte fein gewürfelt 1
Chilischote frisch fein gewürfelt 1
Soloknoblauch fein gehackt 1
Petersilie fein gehackt 1 handvoll
Oregano frisch .....ein Muss !! 2 Stengel
Rosmarin frisch fein gehackt 0,5 Teelöffel
Liebstöckel frisch fein gehackt 1 Stengel
Ei Gr.M 1
Weissbrotbrösel 2 Esslöffel
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
etwas Zitronenabrieb......ein Muss !! etwas
Butterschmalz zum braten etwas
Sugo Arrabiata aus unserem KB ! 1 Rezept
frischer Parmigiano Reggiano etwas
Spaghetti oder andere Pasta etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten einen Hackfleischteig zubereiten und mit Hilfe eines Eisportionierers kleine Bällchen formen,fest abdrehen und in heissem Butterschmalz goldbraun abbraten. Wenn das erledigt ist....raus mit den Burschen und beiseite stellen.

2.Die Sugo arrabiata herstellen.......und die Fleischbällchen darin erwärmen. Die fertige Pasta auf Tellern anrichten Sugo mit Fleischbällchen darauf und mit reichlich frisch geriebenem Parmigiano Reggiano bestreuen.

3.Die Fleischbällchen haben durch die Zugabe der frischen Kräuter und des Zitronenabriebs ein herrliches Aroma.....darum sollte wirklich mit frischen Kräutern und frischer Chili/Zitrone gearbeitet werden. Probiert es aus.....das knallt!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gekräuterte Chili-Hackbällchen in Sugo arrabiata ...“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gekräuterte Chili-Hackbällchen in Sugo arrabiata ...“