Fleisch: "Gespickter" Schweinebauch

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebauch mit Knochen 1,3 kg
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 1 Liter
Kräuter von der Kräuterbank 1 Handvoll
Fenchel 1 Knolle
Zwiebel, gewürfelt 1 große
Karotte, in Stifte geschnitten 1
Sellerie, gewürfelt 1 kleines Stück
Knoblauch, grob geschnitten 3 Zehen

Zubereitung

1.Gemüsebrühe, Kräuter, Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch ins Bratgefäß geben. Backofen auf 150 Grad heizen. Von der gewaschenen Fenchelknolle die etwa 10 cm langen Stiele abschneiden und beiseite legen. Knolle in dünne Scheiben schneiden und zum Bratgemüse geben.

2.Mit einem scharfen, spitzen Messer, quer, oberhalb der Schweinebauchknochen eine Öffnung hineinschneiden und jeweils einen Fenchelstiel quer hineinschieben. (siehe Bilder) Gespickten Schweinebauch mit der Schwarte nach unten in den vorbereiteten Bräter legen und 90 Min. garen lassen.

3.Schweinebauch umdrehen, Schwarte einschneiden und weitere 60 Min. bei 150 Grad garen lassen. Ofen auf 200 Grad hochschalten und noch etwa 40 Min. braten lassen, bis die Krusteln aufspringen.

4.Kommt immer auf auf das Fleisch an, ob Schwarte knusprig wird. Im Notfall noch Oberhitze einschalten, dann klappt's! Schweinebraten war super saftig durch den Fenchel und noch dazu sehr würzig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: "Gespickter" Schweinebauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: "Gespickter" Schweinebauch“