Schinkenkrustenbraten

3 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schinkenbraten mit Schwarte 2500
Zwiebeln 1 kg
Knoblauchzehen 2
Gemüsebrühe 1 Liter
Salz, Pfeffer, Rübenkraut etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Die Schwarte des Krustenbratens so einschneiden, dass kleine Vierecke entstehen. Die Größe der Vierecke bestimmen nachher die Scheibendicke. Beim Einschneiden nur die Schwarte nicht das Fleisch schneiden. Ich nehm dazu ein Teppichmesser, da ist die Klinge scharf und geht nicht so tief.

2.Der Braten m it der Schwarte nach unten in eine Kasserolle legen, salzen und pfeffern und mit der Gemüsebrühe angießen. Die Schwarte sollte nun in der Brühe liegen. Den Braten für ca. 90 Minuten in den Ofen geben. Umluft 200 Grad.

3.Die Zwiebel und Knoblauch schälen und vierteln.

4.Den Braten drehen, so dass die Schwarte ob ist und Zwiebeln sowie Knoblauch hinzugeben. Weitere 60 Minuten in den Ofen. Umluft mit Grill 200 Grad.

5.Den Braten herausnehmen, die Kruste müßte nun knackig und goldbraun sein. Die restliche Brühe und die Zwiebeln passieren und mit Salz, Pfeffer, Rübenkraut (für die Süße) und ggf. Speisestärke zur Sauce binden.

Auch lecker

Kommentare zu „Schinkenkrustenbraten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinkenkrustenbraten“