saure Bohnen - wie meine Oma sie gemacht hat

3 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rheinische Schnibbelbohnen - aus dem Kühlregal 2 Beutel
Dörrfleisch 150 g
große Zwiebel 1
Kochmettwürstchen 4
Bauch 4 Scheiben
Schmalz - Schweine- oder Gänseschmalz 1 El
Pfeffer etwas
Salz etwas
gekörnte Brühe etwas
Kartoffeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std

Den Bauch würzen und in einer feuerfesten Form ca. 1 Std. bei 150°C in den Ofen schieben (nach der Hälfte der Zeit umdrehen). Die Bohnen in ein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abspülen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, Dörrfleisch würfeln und beides im heißen Schmalz anbraten. Die Bohnen dazugeben, kurz mitbraten und ca. 1/4 l Brühe angießen. Auch ca. 1 Std. köcheln lassen und 20 Min. vor Schluß die Mettwürstchen drauflegen. Die Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden und in Salzwasser garkochen. Vor dem servieren die Bohnen mit etwas Speisestärke andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „saure Bohnen - wie meine Oma sie gemacht hat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„saure Bohnen - wie meine Oma sie gemacht hat“