Bröckelbohne

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 Kilogramm
Buschbohnen 500 Gramm
Zwiebeln 2
Dörrfleisch 200 Gramm
Öl oder Butterschmalz, Gemüsebrühe etwas
Lorbeerblätter 3
Bohnenkraut, Majoran etwas
Rama Cremefine zum Kochen oder saure Sahne 1 Flasche
Salz, Pfeffer, Essig etwas
Kartoffelmehl zum Binden etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Buschbohnen waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke (Bröckel) schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Schwarte vom Dörrfleisch abschneiden (wer will kann sie mitkochen und dann herausnehmen). Das Fleisch in Streifen schneiden.

2.In einem Topf die Zwiebelwürfel und Dörrfleischstreifen in etwas Öl oder Butterschmalz anrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Kartoffelwürfel und Bohnenstücke dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, Bohnenkraut und Majoran würzen. Solange kochen lassen, bis die Kartoffeln und Bohnen gar sind.

3.Dann die Cremefine oder Sahne zufügen. Etwas Kartoffelmehl mit Wasser anrühren und das ganze sämig binden. Etwas Essig zufügen und wenn nötig, nochmals salzen und pfeffern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bröckelbohne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bröckelbohne“